Aktuelle Information vom 08.10.2018: Seit 2006 konnten wir ab England ohne Zollprobleme (ohne Zolldeklaration) in die EU-Länder versenden. Neu kommt es nun (leider schon vor dem Brexit) in Deutschland aber vereinzelt vor, dass die Sendungen durch die Zollbehörden kontrolliert werden und Importkosten entstehen können. Wir halten hier ausdrücklich fest, dass das Risiko von Zollproblemen allein der Kunde trägt und wir mit dem Versand der Ware unseren Vertrag erfüllt haben. Wir akzeptieren keine Rücksendungen wegen Zollproblemen. Es ist allein die Entscheidung unserer Kunden, ob sie das Risiko eingehen wollen oder nicht. Da es für gewisse Produkte keine alternative Bezugsmöglichkeit gibt, kann sich der Kunde durchaus den Versuch eines problemlosen Warenerhaltes überlegen und das Risiko des Zollproblems einkalkulieren.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Wiederrufsrecht

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. EuroVitamin Shop Shop ist jederzeit berechtigt, diese “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” zu ändern oder zu ergänzen. Vor dieser Änderung eingegangene Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” bearbeitet.


2. Angebote

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die jeweilige Produkteliste verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe ihre Gültigkeit.


Es gibt bei EuroVitamin Shop Shop keine Mindestbestellmengen. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.

3. Lieferung und Zahlung

Wir liefern gegen Vorauszahlung mit normaler Banküberweisung.

4. Lieferzeiten & Vertragsrücktritt

Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von maximal 5 Arbeitstagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten.


Ein Vertragsrücktritt hat schriftlich zu erfolgen.
Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

Der Kunde muss uns nach Vertragsrücktritt die Gelegenheit geben, die Rückzahlung mit Banküberweisung zu tätigen.

Verursacht er Rücklastspesen, so hat er uns diese zurück zu erstatten.

5. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung (Lieferung) der Ware durch EuroVitamin Shop auf den Käufer über.


6. Gewährleistung

EuroVitamin Shop Shop gewährleistet, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Fabrikationsfehlern ist. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle von Mängeln müssen diese innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt schriftlich bei uns gemeldet werden. Bei Reklamationen muß der Artikel ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Wenn es sich beim zurückgesendeten Artikel um Ware mit Mängeln handelt, werden dem Kunden die Versandkosten für die Rücksendung von uns mit Banküberweisung zurückvergütet.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des EuroVitamin Shop.


8. Wiederrufsrecht

Ein Vertragsrücktritt hat schriftlich zu erfolgen, bevor wir die Ware versendet haben und bevor uns finanzieller Schaden entstanden ist (Warenwert und Versandkosten) oder nach Erhalt der Ware wenn diese in ungeöffnetem Zustand ist. In diesem Fall muss dies innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei uns gemeldet werden. Unsere Unkosten (Versandkosten, Rücklaspesen usw.) gehen zu Lasten des Kunden ausser, wenn die von uns gelieferte Ware mangelhaft war (siehe Art. 6 Gewährleistung).

Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

Der Kunde muss uns nach Vertragsrücktritt die Gelegenheit geben, die Rückzahlung mit Banküberweisung zu tätigen. Verursacht er Rücklastspesen, so hat er uns diese zurück zu erstatten.

Bei Reklamationen muß der Artikel ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Wenn es sich beim zurückgesendeten Artikel um Ware mit Mängeln handelt, werden dem Kunden die Versandkosten für die Rücksendung von uns mit Banküberweisung zurückvergütet.

 

9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Brighton in East Sussex, United Kingdom